45 km entfernt.
Der Bergpark Wilhelmshöhe ist weltweit einmalig.

Er hat eine Fläche von 300 ha und geht in den Naturpark Habichtswald über. Ein Teil des Bergparks - 100 ha - ist gleichzeitig ausgewiesener Kurpark. Zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten und Attraktionen gehören Herkules, Wasserkünste, Schloss Wilhelmshöhe, Löwenburg, Gewächs- und Ballhaus. Der Park selbst verfügt über 600 verschiedene Gehölzarten und gilt als Europas größter Bergpark. Kassel besitzt mit Wilhelmshöhe, Karlsaue und Schloss Wilhelmsthal drei bemerkenswerte Anlagen, für die bereits ein Antrag auf Aufnahme in die Welterbe-Liste der UNESCO gestellt wurde.

Nach dem Kulturprogramm können Sie den Tag bei gemütlichem Shopping ausklingen lassen.